Aktivitäten

 



Touren und Termine 2018

  • Do., 01.03. -  So., 18.03.2018: Eröffnung und Verlauf der 16. Licher Kulturtage
  • Do., 22.03.2018 um 20.00 Uhr: Jahreshauptversammlung in der Gaststätte
      „Schneider“/Nebenraum (Saal im OG).
  • Sa., 05.05. und So., 06.05.2018 „ Historischer Markt „
      Dazu erwarten wir wieder unsere Freunde aus allen Partnerstädten, die uns
      kulinarisch an ihren Ständen vor dem Rathaus verwöhnen.
  • So, 17.06.2018 Sommerfest des Fördervereins am Hessentagsbrunnen/Lich
    von 11.00 – 16.00 Uhr. Für Livemusik und das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.
  • So., 01.07.2018 Großes „Méchoui“ in Dieulefit/Frankreich. In Begleitung der
      Licher Delegation. Interessierte melden sich bei Eva Prepens,
     Tel.: 017672545509, email:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • 18.08./19.08./20.08.2018 „Familientag und Nationalfeiertag in Budakeszi/ Ungarn.
       In Begleitung der Delegation aus Lich. Interessierte melden sich bei
       Bernd Fischer, Tel.: 06404/613455, email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • 02.10.–11.10.2018 Rundreise nach Tata/Südmarokko. Interessierte melden
       sich bei Iris Fischer, Tel.: 61345, email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Für jede Partnerstadt trifft sich ein zusätzlicher Arbeitskreis des Vereins.
      Wer Interesse hat konkreter mitzuarbeiten oder an weiteren Informationen
      interessiert ist, kann uns über email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
     erreichen.
  • Jeden ersten Donnerstag im Monat finden unsere Monatstreffen statt, ab Februar
      in der Gaststätte „Alt Lich“, ab 19.30 Uhr. In den Sommermonaten sind wir  
     gerne wieder im Bürgerpark beim Boule Spiel. Weitere Ideen sind erwünscht.  


Jahresfahrt nach Wissembourg
am Sonntag, 25. Juni 2017

Reiseimpressionen - Fotos von Helga Hoffman

  • pv-lich_wissembourg-2017_001
  • pv-lich_wissembourg-2017_002
  • pv-lich_wissembourg-2017_003
  • pv-lich_wissembourg-2017_004
  • pv-lich_wissembourg-2017_005
  • pv-lich_wissembourg-2017_006
  • pv-lich_wissembourg-2017_007
  • pv-lich_wissembourg-2017_008
  • pv-lich_wissembourg-2017_009
  • pv-lich_wissembourg-2017_010
  • pv-lich_wissembourg-2017_011
  • pv-lich_wissembourg-2017_012
  • pv-lich_wissembourg-2017_013
  • pv-lich_wissembourg-2017_014
  • pv-lich_wissembourg-2017_015
  • pv-lich_wissembourg-2017_016
  • pv-lich_wissembourg-2017_017
  • pv-lich_wissembourg-2017_018
  • pv-lich_wissembourg-2017_019
  • pv-lich_wissembourg-2017_020
  • pv-lich_wissembourg-2017_021
  • pv-lich_wissembourg-2017_022
  • pv-lich_wissembourg-2017_023
  • pv-lich_wissembourg-2017_024
  • pv-lich_wissembourg-2017_025

 

Kontakt: Paul-Martin Lied

 


FFW Lich in Freundschaft mit Pompieres aus Dieulefit

ffw lich 2016 11 25 miniLich. Feierlich übergab Florian Stein, Vorsitzender des Feuerwehrvereins der Licher Freiwilligen Feuerwehr hübsche Duschhandtücher an die Freunde aus Frankreich. Sechs Mitglieder der Feuerwehr aus dem mit Lich verpartnerten Dieulefit sind zur Zeit in Lich zu Besuch und wurden am Donnerstagabend im Kommunkationsraum im Feuerwehrstützpunkt begrüßt. Auf den Handtüchern ist nicht nur das Logo der Licher Feuerwehr zu sehen, sondern auch auf Französisch "in Freundschaft" zu lesen. Freudig nahm der Chef der Französischen  Pompieres (Feuerwehr) Francois Pellegrin das Geschenk entgegen und hatte selbst etwas dabei.

In seiner Begrüßung erwähnte Stein die beiderseitigen Besuche in Frankreich und in Deutschland. Er freute sich, dass die Freundschaft in der letzten Zeit sehr angewachsen sei. Ingo  Rudolph vom Präsidium des Partnschaftvereins übersetzte. Im Anschluss an die kleine Rede blieb man gemütlich beisammen und nahmen an einer Führung durch das Feuerwehrgerätehaus teil. Sogar eine kleine Alarmübung erlebten die Gäste mit. Am Wochenende soll es auf den Licher Weihnachtsmarkt gehen. Am Sonntag nach dem Frühstück geht es wieder zurück in die Heimat. 

 


 

Touren und Termine 2017

  • 19.08./20.08.2017: „Familientag und Nationalfeiertag“ in Budakeszi/Ungarn. In Begleitung der Delegation aus Lich. Interessierte melden sich bei Bernd Fischer, Tel. 61345, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • 16.10.–26.10.2017: Rundreise nach Tata/Südmarokko. Interessierte melden sich bei Iris Fischer, Tel.: 61345, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Für jede Partnerstadt trifft sich ein zusätzlicher Arbeitskreis des Vereins. Wer Interesse hat konkreter mitzuarbeiten oder an weiteren Informationen interessiert ist, kann uns über Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichen.
  • Jeden ersten Donnerstag im Monat, ab Februar, findet unser Monatstreffen in der Gaststätte „Alt Lich“, ab 19.30 Uhr statt. Kommt doch mal vorbei!

 

[Vorschau 2017 als pdf downloaden]


Veranstaltungskalender
für Dieulefit im Kalenderjahr 2017

6. August: Sommerszenen (Scènes d'été)

10. September: „Eclats“ (Glanz, Splitter)



Wichtigste Veranstaltungen der Stadt Budakeszi
im Jahr 2017

 

Wir haben für das Jahr 2017 ein Verzeichnis der wichtigsten Veranstaltungen der Stadt Budakeszi zusammengestellt.

[Veranstaltungsverzeichnis Budakeszi 2017 lesen bzw. downloaden]

 


 

Jahresrundschreiben 2016 mit Ausblick auf 2017

Liebe Mitglieder,
wir freuen uns wieder auf ein sehr lebendiges und begegnungsreiches Jahr 2016 zurück zu blicken. Reisen und gegenseitige Besuche waren wieder zahlreich und spannend. So fuhr eine Licher Delegation in unsere ungarische Partnerstadt Budakeszi zum Nationalfeiertag und Familientag im August, in unsere französische Partnerstadt Dieulefit zum großen Méchoui im Juli, in unsere deutsche Partnerstadt
Tangermünde im Oktober... [Das vollständige Jahresrundschreiben 2016 lesen bzw. downloaden]


 

Umjubeltes Konzert des Skallsjö Sommerorchesters

 

Gestern Abend (1. August) gastierten die jungen Schweden in der Licher Marienstiftskirche mit Werken von Kurt Atterberg, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Antonio Vivaldi und Béla Bartok - und mit der bemerkenswerten Eigenkomposition eines Ensemblemitgliedes (Absurd i G, kompositör Anna Ljungberg i orkestern). - In Kürze erfahren wir hoffentlich mehr über das junge Orchester!

PRESSE: Bericht der Gießener Allgemeinen Zeitung vom 3.8.2016

 

Hier der Link zum reich gefüllten YouTube Kanal des Orchesters:
https://www.youtube.com/channel/UC02GTUGpYE-YezfGOZJ8z6g

Ebenso empfohlen sei die Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/sommarorkester
 


 

Licher zum „Méchoui“ in Dieulefit

Seit etwa zehn Jahren organisiert das Verschwisterungskomitee von Dieulefit ein Hammelgrillen mit Fünfgängemenu in La Paillette und lädt dazu alle Mitglieder ein. Regelmäßig erging auch eine Einladung an die Licher, die jedoch ausgeschlagen werden musste, da zum gleichen Termin entweder das Sommerfest am Hessentagsbrunnen oder eine Tagesausflugsfahrt in symbolträchtige Städte im nahen Ausland anstanden. So reifte bei Helmut Jachimsky und Ingo Rudolph der Gedanke, im Jahr der Fußball-EM unsere französischen Freunde mit der Teilnahme zu beehren.

  • P0190
  • P0630

Am 02.07. um 06.00 h wurde das Gepäck verladen, in Muschenheim Karl-Georg Opper an Bord genommen und der Zielort angesteuert. Nach 930 km und ca. 11 Stunden Fahrt war die Gruppe vor Ort, akklimatisierte sich mit einem Pastis, bevor sie in den Familienunterkünften Aufnahme fand. Am Folgetag, bei strahlenblauem Himmel, fanden sich die Beteiligten mit fünfundsechzig weiteren Gästen im Dorfgemeinschaftshaus von La Paillette ein, wo der Hammel schon am Drehspieß schmurgelte. Nach einem Apéritif und herzlicher Begrüßung übergaben die Delegationsmitglieder ihr Gastgeschenk an den Verein: ein Fässchen mit Flüssigem der ortsansässigen Brauerei. An Helmut Jachimsky fiel die Aufgabe des Fassanstichs, was er beispielhaft meisterte. Nach gutem Essen, zahllosen Gesprächen und Plänen schritt die Teilnehmerschaft zu Pétanquespiel, dem Kugelspiel, das auch in Lich praktiziert wird. Leider war die Leistung der „Licher Equipe“ ausbaufähig. Der Sonntagabend fand dann in den Gastfamilien seinen Ausklang.

Zu einem Ausflug in die Drôme Provençale begaben sich die Licher, zusammen mit der neugewählten Vorsitzenden des Verschwisterungskomitees, Francine André nach Taulignan, zum Schloss der Madame de Sévigné, einer Gespielin des Sonnenkönigs, Grignan (vgl. Foto), danach zum Trappistenkloster nach Aiguebelle. Einer Einladung der Mitbegründer der Städtepartnerschaft Dieulefit-Lich, Familie Sitarz, folgend ging es zunächst nach Montélimar, bevor bei einem gemütlichen Beisammensein bei Eric und Sonia Pellegrin und unter Teilnahme der Bürgermeisterin Christine Priotto der Tag seinen Ausklang fand.

Durch die herzliche Aufnahme und Gastfreundschaft in unserer französischen Partnerstadt war am Dienstag zwar der Abschied schwer, doch die Gewissheit einer langjährigen und unkomplizierten Freundschaft milderte den Trennungsschmerz.

 





Zehn Jahre Städtepartnerschaft
mit Budakeszi (2016)

 


Bildergalerie Budakeszi 2016

 

 


Stammtisch

An jedem ersten Donnerstag im Monat findet ab 19.30 Uhr unser Monatstreffen in der Gaststätte „Alt Lich“ statt. - Geht doch mal hin!


Liebe Vereinsmitglieder, Sympathisanten und Gönner,

sofern Ihr/Sie Zeit habt/haben, plant/planen Sie doch einmal ein gemütliches Zusammensein in unserem Stammlokal mit ein. Wofür? – Austausch von Erfahrungen, Informationen oder einfach Mitteilungen zu humoristischen Begebenheiten – immer spannend! – und das alles bei einem guten Getränk.

Es freut sich auf Euch/Sie

Das Präsidium

 


 

Sommerfahrt des Licher Partnerschaftsvereins

Maastricht war das Ziel der diesjährigen Sommerfahrt des Licher Partnerschaftsvereins. Am ersten Sonntag im Juli wird im jährlichen Wechsel entweder ein Sommerfest am Hessentagsbrunnen in Lich veranstaltet oder eineFahrt unternommen. Nach Luxemburg vor zwei Jahren, ging es nun wieder in eine Stadt, die in einer besonderen Beziehung zu Europa steht. Rund 30 Vereinsmitglieder und Gäste begaben sich dieses Jahr an die Unterzeichnungsstätte der Maastrichter Verträge... [weiter lesen]




Die Gießener Allgemeine berichtet:

Delegation aus Dieulefit und Lich besucht Straßburg

Vor dem Europaparlament in Straßburg - Bild: Nastasja Becker, LichLich (nab). Aus Lich und seiner südfranzösischen Partnerstadt Dieulefit war vor Kurzem eine Delegation angereist, um Straßburg zu erkunden. Auf dem Programm der Fahrt im 40. Jahr der Städtepartnerschaft stand vor allem Freundschaft und Europa.

Bunte Stifte liegen dicht nebeneinander im Kreis um Teelichter drapiert, Kerzen, Blumensträuße und Plakate mit der Aufschrift »Je suis Charlie« oder »Hommage aux 17 victimes« liegen [...]

[Gesamten Artikel lesen]

Foto: Becker

Fotos von Nastaja Becker:

  • nab_strbg2015_01
  • nab_strbg2015_02
  • nab_strbg2015_03
  • nab_strbg2015_04
  • nab_strbg2015_05
  • nab_strbg2015_06
  • nab_strbg2015_07

 

 

 


 

Stammkunden für Licher Produkte

PARTNERSCHAFT-Delegation reist für drei Tage zum Weihnachtsmarkt in Vänersborg

(Paul-Martin Lied) Einen Tag in rechter Kälte und zwei Tage gewärmt von der Herbstsonne - so erlebten vier Licher den Weihnachtsmarkt vom 7. bis 9. November auf dem Hunneberg in Vänersborg, der schwedischen Partnerstadt von Lich. Zum vierten Mal hatte sich eine Delegation des Licher Partnerschafts-verein dorthin aufgemacht. Unter Leitung von Jörg Friedmann bestand die Gruppe weiterhin aus Christiane Agel, Gerd Bauckhage und Paul-Martin Lied.
 

[Gesamten Artikel aus dem "Giessener Anzeiger" lesen]

 

  • Bgm-Lidell-mit-Elch_web
  • Knigliches-Jagd-Museum-Elchberg_web
  • Urgestein-des-Vn-Partnerschaftsvereins_web