Chronik

1974/75
Die Stadt Lich nimmt eine Partnerschaft mit der Stadt Dieulefit im Departement Drôme (Südfrankreich) auf.

1990/91
Eine Partnerschaft mit Tangermünde an der Elbe in Sachsen-Anhalt wird aufgenommen.

Bis zu diesem Datum waren für die Pflege dieser Partnerstädte der Magistrat der Stadt Lich und die beiden Partnerschaftskomitees zuständig.

1998
Am 1. Dezember  wird der „Förderverein für Städtepartnerschaften der Stadt e. V.“ gegründet,
dem inzwischen (2014) 145 Mitglieder angehören.

2003
Gründung der Partnerschaft mit der südmarokkanischen Provinzhauptstadt Tata.

2005
Als vierte Partnerstadt kommt das ungarische Budakeszi hinzu.

2010
Die fünfte Partnerschaft wird mit der südschwedischen Stadt Vänersborg aufgenommen.